Ischgl.de - Experte für Ischgl

Startseite   Freie Zimmer   Vermieterverzeichnis   A bis Z   Winter   Sommer   Sonstiges   Impressum
  
  

Museum Galerie Schloss Landeck in Ischgl


Schloss Landeck wurde als Burg um 1290 als Sitz für Gericht und Verwaltung erbaut.

Der Name "Landecke" scheint zum ersten Mal 1251 in
einer Lehensurkunde des Bischofs von Brixen auf.

Im 14. Jahrhundert ging der Name dann auf das Schloss und das "Gericht",
das heißt, den Verwaltungsbezirk über.

Es umfasste das Stanzertal und die Siedlungen Fließ und Zams.

Als eigene Gemeinde besteht Landeck erst seit 1900,
als sich die Dörfer Angedair, Perfuchs, Perjen und Bruggen zusammenschlossen.

1904 wurde Landeck zum Markt und 1923 zur Stadt erhoben.

Das Schloss blieb bis 1797 Gerichts- und Verwaltungssitz.

Danach diente es als Spital, Kaserne und nach 1900 als Quartier für
Arbeiter der Karbidfabrik Continentale.
(Karbid ist eine Verbindung aus Kohlenstoff und Kalzium,
die in der Industrie zur Härtung und Beschichtung verwendet wird.)
 
  
  

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten für die Sommersaison

09.04.2016 bis 26.10.2016 täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

12.12.2016 bis 06.01.2017 täglich von 13:00 bis 17:00 Uhr
(außer am 01.01.2017 geschlossen)

Kein Ruhetag!
 
  
  

Kontakt und Anfrage Formular

Museum Galerie Schloss Landeck Für weitere Fragen füllen Sie einfach das kleine Formular aus.
Schlossweg 2 Ihr Name:
A-6500 Landeck Ihre eMail Adr.
Telefon: 0043 - (0)5442 63202 Ihre Frage
Homepage: Hier klicken 
eMail: Hier klicken

  

  
  
  

Startseite  |  Freie Zimmer  Kontakt  |   TouriNet  |  Seit 17 Jahren online: Zimmervermittlung für Ischgl, Juli 2016